in

Die höchsten Berge der Welt

Egal, ob Ihr ein erfahrener Kletterer oder ein Mensch seid, der lieber am Boden bleibt. Testet in diesem Quiz euer Wissen über Berge und Gebirgsketten.


Ab welcher Höhe kann die sogenannte Höhenkrankheit auftreten?

Richtig! Falsch!

Die Höhenkrankenheut auch akute Bergkrankheit genannt (AMS) tritt in Höhen von mehr als 2500 Metern auf. Die Ursachen sind sie schnelles aufsteigen oder zu langes Halten in dieser Höhe. Zu den Symptomen der Höhenkrankheit gehören Schwäche, Schläfrigkeit und Appetitlosigkeit. Die erste Maßnahme sollte ein langsames absteigen sein!

Wodurch verloren die meisten Menschen ihr Leben, beim Versuch die Spitze des Mount Everest zu erreichen?

Richtig! Falsch!

Die meisten Menschen starben auf Grund von herabstürzenden Lawinen (schätzungsweise 70). So auch 2015, das Jahr indem das tödlichste Ereignis in der Geschichte des Everest stattfand. 22 Menschen starben als eine Lawine ihr Basislager traf.

Nun kommen wir zum zweithöchsten Berg, den K2. Der Aufstieg gilt als schwieriger und gefährlicher als den Everest zu erklimmen. Bis jetzt haben es nur knapp 400 Personen erfolgreich geschafft. In welchem Land liegt der höchste Punkt des K2?

Richtig! Falsch!

Der K2 auch als Godwin-Austen Berg oder Chhogori bekannt ist mit seine 8.611 Metern der zweithöchste Berg der Welt. Er befindet sich an der chinesisch-pakistanischen Grenze, der höchste Punkt des K2 liegt in Pakistan.

Wie heißt der höchste Berg Afrikas?

Richtig! Falsch!

Der Kilimandscharo ist mit seinen 5985 Metern der höchste Berg Afrikas. Er befindet sich in Tansania und ist ein großer Stratovulkan, zwei der drei Vulkankegel sind ausgestorben (Mawenzi und Shira), während Kibo schläft und wieder ausbrechen könnte.

🙂

Der höchste Berg außerhalb Asiens ist der Aconcagua, in welchen Land ist er beheimatet?

Richtig! Falsch!

In Argentinien liegt der mit 6960,8 Metern höchste Berg, außerhalb von Asien.

Wie viele Menschen sind beim Versuch den Mount Everest zu erklimmen, bis jetzt gestorben?

Richtig! Falsch!

Die Menschen haben seit 1922 versucht, an die Spitze des Everest zu gelangen. Während einige das Kunststück geschafft haben, haben viele von ihnen ihr Leben während des Versuchs verloren. Insgesamt haben rund 300+ Kletterer bisher ihr Ende am Mount Everest erlebt.

Welcher heilige Berg in Tibet darf nicht bestiegen werden?

Richtig! Falsch!

Der Berg misst eine Höhe von 6638 Metern. Jedes Jahr pilgern Tausende von Pilgern nach Tibet zum heiligen Berg Kailash. Um die göttlichen Energien nicht zu stören ist es verboten den Gipfel er erklimmen. Aus einer tibetischen Überlieferung wagte sich ein Mönch namens Milarepa einmal weit genug, um den Gipfel des Berges Meru zu erreichen. Als er zurückkam, warnte er alle, den Gott nicht zu belästigen, der hoch oben auf dem Gipfel ruht.

Der Mount Everest ist der offizielle höchste Berg der Erde, wie viele Meter erreicht der Mount Everest am höchsten Punkt?

Richtig! Falsch!

Der Gipfel des Mount Everest befindet sich in einer Höhe von 8.848 Meter, diese Höhe wurde durch eine indische Vermessung im Jahr 1955 ermittelt und 1975 durch eine chinesische Vermessung bestätigt.

🙂

Der höchste Berg Deutschlands liegt auch in den Alpen, wie heißt er?

Richtig! Falsch!

In ganz Deutschland gibt es nichts Höheres als den Gipfel der Zugspitze. Er erhebt sich 2.962 m in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen und überragt alle anderen deutschen Berge. Im Jahr 2017 eröffnete auf der Zugspitze eine Seilbahn die mit 3.213 Metern die längste freie Spannweite der Welt hat.

Jetzt nach Europa, welcher Berg ist der höchste Punkt der Alpen?

Richtig! Falsch!

Der Mont Blanc ("weißer Berg") befindet sich zwischen Italien und Frankreich und ist mit 4808 Metern der höchste Berg der Alpen. Heutzutage besteigen jedes Jahr durchschnittlich 20.000 Bergsteigertouristen den Gipfel.

Die Alpen erstrecken sich über insgesamt 8 Länder, welches Land gehört nicht dazu?

Richtig! Falsch!

Die acht Alpenländer sind: Frankreich, Schweiz, Monaco, Italien, Liechtenstein, Österreich, Deutschland, und Slowenien.

Wie viele Berge auf der Welt sind über 8000 Meter hoch?

Richtig! Falsch!

Alle 14 der 8.000-Meter-Gipfel der Welt liegen im asiatischen Himalaya oder Karakoram. Nur 39 Kletterer haben die Gipfel aller 14 erreicht!

Die höchsten Berge der Welt
Großartig! Du kennst dich wirklich aus!
Gut gemacht, versuche die letzten Fragen auch noch richtig zu beantworten indem du das Quiz neustartest!
Mit ein wenig Übung, wirst du bestimmt noch besser abschneiden!
Aller Anfang ist schwer…

Share your Results:

What do you think?

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Kommentare

0 Kommentare

Bist du ein echter Bayern München Fan?

Erkennst du diese 20 Games of Thrones Figuren?